GuuggeMusig Muota Gnomä | Rampassäball 2019, Schwyz
13438
post-template-default,single,single-post,postid-13438,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid

Rampassäball 2019, Schwyz

Who the Kack is Alice…

Judihui und trallallaaaa euer Schreiberling ist wieder da. Und weil die Verwirrtheit wieder etwas nachgelassen hat und ich wieder zur Besinnung gekommen bin, schriibi die Bricht au wider uf Schwiizerdüütsch. 😉

Was für es Uufstah de Samstig Morge. Mitm Wüsse, dasmer erst am Abig am 6i mönd parad stah zum üsi Gsichter la bemale sind Gnomä fridlech und froh öpis umeplägered. Also, wenns denn all so gmacht hend wie ich 😛 Gwüssni sind sogar no im Mythecenter de Fronis ihrne Kläng go lausche…

Am sechsi sind denn aber die meiste im Pompello iikehrt zum wider chli Farb is Gsicht gschmired zbecho. Spätestens am achti, möder de go Bändeli hole. D’Laura stahd au scho mit Shööööööttttliiiii parad. Ja oder isches jetzt doch viertelvor nüni gsii. Keine weisses… es Shötli, en Bändel und sogar Bönner hed de doch no jede übercho am Iigang und scho glii isch denn traditionsgemäss au de Grill inspiziert worde.

Also ich muess ja scho säge… das Mytheforum chan ja richtig geil uusgseh, ob im grosse Saal oder ade Shötlibar mit Gegeli und Angstbisi, Dekoration isch atemberaubend gsii. Ja also ich mein, das muess au mal gseid werde oder?!?! Scho bald hend die erste afah tanze, oder sind gmüetlech ide Kaffeestube ghöckled und hend sich ein Chrueg am andere la bringe. Ich meine, JEDE TROPFE ZELLT, STALDERCREME oder so!

Spotify isch en geili Sach, da chamer Lieder wünsche… und das nidemal bim DJ. Zur gliiche Ziit ide Halle hedmer Tanzbattle abghalte und sich voll is Züg gleid.

Plötzlich isch überall am Fest kei Musig meh gloffe. Was isch denn jetzt los? Ide Kaffeestube hed sogar d’Ländlermusig uufghört. Üsi liebe Gnomä, gar nid dumm…hend eifach mal churzerhand de Chrueg packt und hend sich uf d’Suechi nachem Übeltäter gmacht. Was lauft denn da im grosse Saal. Stockduckel und muksmüslistill…en epischi Musig erklingt und en riise Lasershow verkündet dases jetzt Ziit isch füre Rampasseuuftritt. Wow Leute, also, was söli säge… wow.

Scho bald isches denn au für üs Ziit gsii zum ufd Bühni stoh. Das hed wider Mal richtig Spass gmacht und au ohni Sehilf, Saaaaailä, Sail isches doch en zimmlich glungne Uuftritt gsii. Nachem Uuftritt simmer de nomal chli go s’Fescht unsicher mache. Wo die Einte langsam fuul worde sind und sich ufe Heiweg gmacht hend, hend die Ander erst richtig afah Gas gäh. Mer hed gelasse zu, Backstreet Boys, Spice Girls und anderem Gugus tanzed und isch denn ide frühe Morgestunde au mitemene super Nachgschmack vo dem tolle Fest is Bettli ghiid.

I dem Sinn ade guet Nacht und tschüss bis niemeh…

Nöchst Wuche sind mier am 16:00 im Mythecenter aazträffe und am Abig dörfemer Gast bide Ohregrööbler in Rotkreuz sii… Chömed doch zueche, mier würed üs freue!!!